Ausbildung zum/-r Uhrmacher/-in

Über den Beruf: Uhrmacher/-in

Der Beruf Uhrmacher ist ein sehr komplexer Beruf.
Als Uhrmacher repariert und revidiert man Uhren jedes Kalibers, macht Kleinteilservice, erstellt Kostenvoranschläge, berät Kunden und besorgt Ersatzteile. Nebenbei beinhaltet der Beruf unteranderem das manuelle und maschinelle Bearbeiten und Verarbeiten von Metallen, Nichtmetallen und Edelmetallen, Mischen und Verarbeiten von Farben und Lacken , die chemische Bearbeitung und Veredelung von Oberflächen, das Messen, Auswerten und Reparieren von elektischen Leiterplatten und das Erstellen von technischen Zeichnungen.

Wer wir sind

Das Schmuck und Uhrenhaus Kunze gibt es seit 1955, existiert in dritter Generation und zählt mit zu den größeren Mittelständischen Unternehmen.

Wir verkaufen und reparieren Uhren und Schmuck aller Art.

Unsere Filialen sind in Brieselang, Falkensee und im Designer Outlet Berlin™. Unser Stammhaus und die Werkstatt befinden sich in Wustermark/OT Elstal.

Was wir bieten

  • Eine 3-Jährige handwerkliche Duale-Ausbildung mit Berufsschule in Glashütte (Blockunterricht)
  • das Erlernen im Umgang mit allen branchenüblichen Maschinen und Werkzeugen
  • Einen interessanten und zukunftssicheren Beruf

Was wir wünschen

  • mittlere Reife mit maximal Durchschnitt 3 (Schwerpunkt: Mathematik, Deutsch, Naturwissenschaften)
  • gute Sprachkenntnisse in Englisch und/oder Französisch vorteilhaft
  • Führerschein der Klasse B
  • ein Probearbeiten vorab

Was wir fordern

  • handwerkliches Geschick
  • auch in stressigen Situationen die Nerven behalten
  • Feinmotorik und technisches Verständnis
  • sorgfältiges, genaues und eigenständiges Arbeiten
  • freundliches und gepflegtes Äußeres

Bitte bewerben Sie sich schriftlich an:

Schmuck- & Uhrenhaus Kunze GbR
zu Händen Marco Rothe
Ernst-Walter-Weg 40
14641 Wustermark

oder per E-Mail an: (nur Dateien im PDF-Format werden bearbeitet und gesichtet)

info [at] suk-dock [dot] de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!